Preise & Führerscheinklassen

Für mehr als nur Fahr­schule

A

B

BAutomatik
BF17
B96 & BE
B196

Klasse A

Grundbetrag (inkl. Lernmaterial) 530 €
Grundbetrag für Aufstieg 250 €
1 Fahrstunde (45 min) 70 €

1 Sonderfahrt (45 min)

75 €
Theorieprüfung 60 €
Praxisprüfung 160 €
TÜV-Kosten Theorieprüfung 22,49 €
TÜV-Kosten Praxisprüfung 146,56 €
LBV-Kosten bei Ersterteilung 44,70 €
LBV-Kosten bei Erweiterung 40,60 €

Klasse A1

Kann ab 16 erworben werden, max. 125 ccm Hubraum, Motorleistung von max. 11 kW.

Klasse A2

Erweiterung des Führerscheins der Klasse A1, ermöglicht Motorräder bis zu einer Leistung von 35 kW.

Klasse A

Der schwerste seiner Klasse, Motorräder mit mehr als 50 ccm Hubraum und mit einer Geschwindigkeit von mehr als 45 km/h.

Klasse B

Grundbetrag 450 €
Simulator

150 €
Lernmaterial

80 €
1 Fahrstunde (45 min) 65 €
1 Sonderfahrt (45 min) 70 €
Theorieprüfung 60 €
Praxisprüfung 160 €
LBV-Kosten 44,70 €
TÜV-Kosten Theorieprüfung 22,49 €
TÜV-Kosten Praxisprüfung 116,93 €

Klasse BAutomatik

Grundbetrag 450 €
Simulator

150 €
Lernmaterial

80 €
1 Fahrstunde (45 min) 65 €
1 Sonderfahrt (45 min) 70 €
Theorieprüfung 60 €
Praxisprüfung 160 €
LBV-Kosten 44,70 €
TÜV-Kosten Theorieprüfung 22,49 €
TÜV-Kosten Praxisprüfung 116,93 €

Klasse BF17

Grundbetrag 450 €
Simulator

150 €
Lernmaterial

80 €
1 Fahrstunde (45 min) 65 €
1 Sonderfahrt (45 min) 70 €
Theorieprüfung 60 €
Praxisprüfung 160 €
LBV-Kosten 44,70 €
TÜV-Kosten Theorieprüfung 22,49 €
TÜV-Kosten Praxisprüfung 116,93 €
Prüfbescheinigung 7,70 €
Begleiter Kartenführerschein 8,30 €
Begleiter Papierführerschein 13,30 €
Führerschein nicht in HH ausgestellt 8 €

Klasse B96 & BE

Klasse BE

Grundbetrag 300 €
1 Fahrstunde (45 min) 70 €
1 Sonderfahrt (45 min) 75 €
Praxisprüfung 160 €
LBV-Kosten bei Ersterteilung 44,70 €
LBV-Kosten bei Erweiterung 40,60 €
TÜV-Kosten Praxisprüfung 116,93 €

Klasse B96

Gesamtbetrag 900 €

B196

4 Theoriestunden und 10 Fahrstunden sind Pflicht
 

Grundbetrag 200 €
1 Fahrstunde (45 min) 70 €

AFS

Aufbauseminar benötigt?

Kein Problem, auch das bieten wir an! Komm einfach vorbei oder rufe uns an für mehr Informationen!

Wann muss ich das ASF absovieren?

Die Teilnahme an einem Aufbauseminar für Fahranfänger wird durch die zuständige Fahrerlaubnisbehörde angeordnet. Das Seminar richtet sich nur an Fahranfänger in der Probezeit, die eine solche Anordnung haben. Die Anordnung erfolgt, wenn innerhalb der Probezeit schwerwiegende Verstöße gegen die Verkehrsvorschriften begangen werden.

Ablauf und Fristen

Das AFS besteht aus 4 Sitzungen, jeweils 135 Minuten und einer Beobachtungsfahrt, zwischen der ersten und zweiten Sitzung. Die Beobachtungsfahrt dauert 45 Minuten. Es muss an allen Sitzungen und der Beobachtungsfahrt vollständig teilgenommen werden.

Mit der Anordnung zum AFS wird eine Frist festgesetzt, innerhalb der das Seminar besucht werden muss. Falls diese Frist nicht eingehalten wird, können weitere Maßnahmen ergriffen werden, wie z.B. den Entzug der Fahrerlaubnis anordnen. Daher ist es wichtig, schnell zu handeln und das AFS wahrzunehmen.